Einstiegsseite KABEG Management
  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Wolfsberg » “Art from the heart” – Österreichischer Kunstverein spendet Bild von Bernd Svetnik an die Palliativstation im Klinikum Klagenfurt

13 / Mai / 2022

“Art from the heart” – Österreichischer Kunstverein spendet Bild von Bernd Svetnik an die Palliativstation im Klinikum Klagenfurt

Letzte Woche übergaben Künstler Bernd Svetnik und die Präsidentin des Österreichischen Kunstvereins, Elisabeth Krassnig, ein farbenfrohes Werk an die Palliativstation im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee.

„Dieses Bild vermittelt Harmonie – und deshalb passt es perfekt auf diese Station“, begründen Künstler Bernd Svetnik und Elisabeth Krassnig, Präsidentin des Österreichischen Kunstvereins ihre Wahl. „Wir fördern Kunst, die den Menschen erhebt. Kunst, die schön ist und aus der Wahrheit geschaffen ist, die keine Angst macht. Denn wo Liebe ist, gibt es keine Angst“, erklärt Svetnik weiter. Und Krassnig ergänzt: „Das Schöne, Große und Gute lassen den Menschen wieder gesunden.“

„Vielen herzlichen Dank, wir werden gemeinsam den optimalen Platz für das Kunstwerk suchen, damit wir uns, die Mitarbeiter, aber auch Patienten und Angehörige, sich an dem Werk erfreuen können“, bedanken sich Prim. Univ.-Prof. Dr. Rudolf Likar, Leiter der Abteilung für Anästhesiologie, allgemeine Intensivmedizin, Notfallmedizin, interdisziplinäre Schmerztherapie und Palliativmedizin, und Stationsleiterin DGKP Monika Jahn, die die farbenfrohe Spende entgegennahmen.

Ausstellungen auf der Palliativstation 

In den letzten Wochen hatte Bernd Svetnik eine Auswahl seiner Werke auf der Palliativstation ausgestellt. Ausstellungen wie diese haben auf der Palliativstation im Klinikum Klagenfurt bereits Tradition. Aufgrund der Corona-Situation war es leider nicht möglich, die Ausstellung einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Bilder sollen aber den Alltag der Mitarbeiter und Patienten sowie der Angehörigen erhellen.