Einstiegsseite KABEG Management

Chirurgie

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Wolfsberg » Unser Haus » Medizinische Direktion » Chirurgie » Schwerpunkte » Colon- und Magenchirurgie

Appendektomie

Besser bekannt unter Blinddarmoperation. Ein vor allem in jungen Jahren auftretendes Krankheits-bild, welches operativ versorgt gehört, ist die akute Appendizitis oder Blinddarmentzündung.
Auch hier wird in unserem Haus in erster Linie die laparoskopische Methode angeboten.
Kinder werden ab einem Alter von 14 Jahren operiert.

Colon- und Magenchirurgie

Sämtliche operative Eingriffe am Magen-Darm-Trakt bei gutartigen entzündlichen funktionellen oder auch bösartigen Erkrankungen werden in Wolfsberg in hoher Frequenz vorgenommen. Denn auch hier kommen die Vorteile der minimal invasiven Chirurgie deutlich zur Geltung.
Wir führen die Operationen  bei aller Art von Tumoren, bei Divertikulitis oder anderen entzündlichen Darmerkrankungen, aber auch funktionelle Eingriffe wie adipositaschirurgische Eingriffe oder Antirefluxoperationen werden im LKH Wolfsberg angeboten, Bauchwand oder im Leistenbereich kann sich Bauchinhalt vorwölben und Beschwerden bis zu einem Darmverschluss verursachen, weswegen diese Hernien (Brüche) verschlossen werden sollten, wobei in der modernen Chirurgie spezielle Netze eingebaut werden, auch hier wird die Laparoskopie zu einer kürzeren Rekonvaleszenz.