Unser Haus

 

 

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Wolfsberg » Unser Haus » Krankenhaushygiene

Krankenhaushygiene

Im Mittelpunkt unserer Hygienearbeit steht der Mensch.

Das Ziel von Hygienemaßnahmen ist, dass Patientinnen und Patienten, Besucher und Besucherinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bestmöglich vor Infektionen geschützt werden.

Die Zunahme antibiotikaresistenter Keime und das Auftreten von Health care-associated infections (HAI), auch bedingt durch neue invasive diagnostische und therapeutische Verfahren, treten immer mehr in den Vordergrund und stellen die gesamte Hygiene vor neue Herausforderungen.

Aufgaben der Krankenhaushygiene sind alle Maßnahmen, die der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionen und der Gesunderhaltung von Patientinnen und Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Landeskrankenhaus Wolfsberg dienen, zu setzen.

Eine einwandfreie Hygiene wird von unseren Patientinnen und Patienten als selbstverständlich vorausgesetzt. Um dies zu gewährleisten, ist es uns ein Anliegen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Hygieneverständnis zu sensibilisieren und dies in ihr berufliches Handeln zu integrieren.

Das Team der Krankenhaushygiene arbeitet eng mit den Abteilungen des Hauses zusammen.

Wichtige Ansprechpartner sind unsere Hygienekontaktpersonen der Abteilungen, welche als Multiplikatoren fungieren und somit  das Hygieneteam wesentlich bei seiner Arbeit unterstützen.

Gemeinsam  leisten wir in den Bereichen der Klinischen Hygiene, der Infektionsüberwachung und der Technischen Hygiene einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung.

Kontakt
Frau Christa Millner, HFK
Tel.: +43 (0) 4352 533 - 77750
Fax: +43 (0) 4352 533 - 76165
E-Mail:  christa.millner(at)kabeg.at